Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Ökumenischen Vereins für Flüchtlinge, Asylsuchende und Migration e.V. 
 

Unser Angebot:

UNABHÄNGIGE BERATUNG, UNTERSTÜTZUNG UND WEITERVERMITTLUNG: In fachlichen Dingen stehen wir als unabhängiger Ansprechpartner für Geflüchtete, MigrantInnen, aber auch Ehrenamtliche und andere Ratsuchende mittwochs und donnerstags von 14:00 - 17:00 Uhr zur Verfügung.


OFFENER SPRACHTREFF FÜR ALLE: Unser Sprachtreff - ein offenes Angebot für alle, ungeachtet ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Sprache. Hier treffen sich Geflüchtete, MigrantInnen und Einheimische, um ein nettes Gespräch zu führen, in freundlicher Atmosphäre Tee zu trinken, zusammen Deutsch zu lernen sowie neue Leute und Kulturen kennenzulernen.

Öffnungszeiten: DIENSTAG 15:30 - 17:00 Uhr, MITTWOCH 14:00 - 17:00 Uhr, DONNERSTAG 14:00 - 17:00 Uhr


BILDUNGSKURSE AM ABEND: Unsere beiden Bildungs- / Sprachkurse am Abend richten sich insbesondere an Männer und Frauen, die berufstätig sind oder sich aus anderen Gründen gern abends noch weiterbilden möchten. Inhaltlich behandeln die Kurse gängige Sprachkurs-Themen mit Fokus auf berufsorientierter Weiterbildung. ANFÄNGER (Level in etwa A1): Montag 18:00-19:30 Uhr, FORTGESCHRITTENE (Level in etwa A2): Mittwoch 17:00-18:30 Uhr


SPRACHKURSE FÜR FRAUEN, MIT KLEINKINDBETREUUNG: Montag bis Freitag finden unsere Sprachkurse statt. Frauen, die (noch) keinen Integrationskurs besuchen können, haben dadurch die Möglichkeit, einen ersten Zugang zur deutschen Sprache zu erwerben. Auch Mütter mit kleinen Kindern (0-3 Jahre) haben die Chance, Deutsch zu lernen: während sie sich auf den Unterricht konzentrieren können, werden ihre Kleinsten nebenan betreut. Kurszeiten: ALPHABETISIERUNG: Dienstag & Mittwoch 09:45-11:15 Uhr, ANFÄNGER: Montag 09:45-11:15 Uhr, FORTGESCHRITTENE: Donnerstag & Freitag 09:45-11:15 Uhr


KREATIV- UND HANDARBEITSGRUPPE: Für alle Interessierten bieten wir einmal wöchentlich eine Kreativ- und Handarbeitsgruppe an. Immer dienstags von 14:00 - 15:30 Uhr kommen Frauen, Männer und Kinder zusammen, um gemeinsam zu basteln, stricken, häkeln und sich kreativ auszuleben.


GANZHEITLICHE BILDUNG FÜR KINDER (GESCHLOSSENE GRUPPE): Geflüchtete Kinder kommen unglaublich schnell in unserer Gesellschaft an, sie besuchen schnell Regelklassen an regionalen Schulen und lernen die Alltagssprache häufig in kürzester Zeit. Auch wenn es an manchen Schulen einzelne Hausaufgabenbetreuungsangebote gibt, müssen sie dennoch häufig die Herausforderungen des Schulalltags allein meistern. Sowohl während der Schulzeit als auch in den Ferien gestalten wir deshalb ein ganzheitliches Bildungsprogramm, das sich aus verschiedenen Angeboten zusammensetzt: Mit einer auf dem Montessori-Konzept basierenden wöchentlichen Lerngruppe, der Vermittlung von Bildungspaten und einem vielfältigen Ferien- und Freizeitprogramm möchten wir Kindern, die ihren Schulalltag oft allein bewältigen müssen, Förderung und Chancengleichheit bieten. In den Lerngruppen kreiert jedes Kind selbst seine Basis, auf der es am besten lernen kann. Eine Montessori-Lehrerin leitet die Gruppe an, orientiert sich an den Bedürfnissen und Fragen der Kinder. In den Ferien bieten wir kulturelle Programme & Aktionstage auf Augenhöhe, zum aktiv werden und mitgestalten.

Teilnahme auf Anfrage! Bitte kontaktieren Sie uns. 


BESONDERE VERANSTALTUNGEN UND FORTBILDUNGEN: Über besondere Veranstaltungen informieren wir im Menüpunkt AKTUELLES und per Aushang im KOMM.


Das aktuelle Angebot finden Sie auch in unserem Flyer – hier als PDF-Datei zum Download. 

Flyer KOMM
Hier können Sie unseren aktuellen Flyer mit unseren Angeboten herunterladen
Flyer_KOMM.pdf (7MB)
Flyer KOMM
Hier können Sie unseren aktuellen Flyer mit unseren Angeboten herunterladen
Flyer_KOMM.pdf (7MB)



 
 
 
 
Email